Deutscher Kinderschutzbund e.V. - Orts- und Kreisverband Landshut - Schützenstr. 2 - 84028 Landshut - 0871-24687 - info@kinderschutzbund-la.de

Begleitender Umgang

Im Projekt “Begleitender Umgang” stellt der Landshuter Kinderschutzbund e.V. die Anwesenheit einer Begleitperson und Räumlichkeiten zur Verfügung, um Besuchskontakte zwischen dem Kind und einem Elternteil zu ermöglichen. Ziel des “Begleitenden Umgangs” ist die Anbahnung, Wiederherstellung und/oder Weiterführung der Besuchskontakte zwischen Kind und dem jeweiligen Umgangsberechtigten (Vater, Mutter, Großeltern, Geschwister, Stiefeltern, Pflegeeltern). Vermittelt wird der Auftrag von den Jugendämtern oder Familienrichtern. Ausgebildete Mitarbeiter/innen stehen für diese Angebot bereit, das hohe Kompetenz und Kontinuität erfordert.
Begleitender Umgang © Foto DKSB - Susanne Tessa Müller Begleitender Umgang  © Foto DKSB - Susanne Tessa Müller Begleitender Umgang  © Foto DKSB - Susanne Tessa Müller Begleitender Umgang  © Foto DKSB - Susanne Tessa Müller
Die Tätigkeit des Kinderschutzbundes Landshut erfordert engagierte und verantwortungsbewusste, freiwillige Mitarbeiter, welche wir jederzeit ganz herzlich willkommen heißen!
Deutscher Kinderschutzbund e.V. Orts- und Kreisverband Landshut Schützenstraße 2 84028 Landshut
Kummer-Nummer für Kinder: 0800 - 111 0 333 Kostenlos - Mo.- Fr. von 15 - 19 Uhr für Eltern: 0800 - 111 0 550 Kostenlos Mo. und Mi. 9 - 11 Uhr Di. und Do. 17 - 19 Uhr
Telefon: 0871-24687 Bürozeiten: Di. + Mi.   9 - 14 Uhr E-Mail: info@kinderschutzbund-la.de
Deutscher Kinderschutzbund e.V. - Orts- und Kreisverband Landshut

Begleitender Umgang

Im Projekt “Begleitender Umgang” stellt der Landshuter Kinderschutzbund e.V. die Anwesenheit einer Begleitperson und Räumlichkeiten zur Verfügung, um Besuchskontakte zwischen dem Kind und einem Elternteil zu ermöglichen. Ziel des “Begleitenden Umgangs” ist die Anbahnung, Wiederherstellung und/oder Weiterführung der Besuchskontakte zwischen Kind und dem jeweiligen Umgangsberechtigten (Vater, Mutter, Großeltern, Geschwister, Stiefeltern, Pflegeeltern). Vermittelt wird der Auftrag von den Jugendämtern oder Familienrichtern. Ausgebildete Mitarbeiter/innen stehen für diese Angebot bereit, das hohe Kompetenz und Kontinuität erfordert.
Begleitender Umgang © Foto DKSB - Susanne Tessa Müller Begleitender Umgang © Foto DKSB - Susanne Tessa Müller
Die Tätigkeit des Kinderschutzbundes Landshut erfordert engagierte und verantwortungsbewusste, freiwillige Mitarbeiter, welche wir jederzeit ganz herzlich willkommen heißen!
Deutscher Kinderschutzbund e.V. Orts- und Kreisverband Landshut Schützenstraße 2 84028 Landshut
Kummer-Nummer für Kinder: 0800 - 111 0 333 Kostenlos - Mo.- Fr. von 15 - 19 Uhr für Eltern: 0800 - 111 0 550 Kostenlos Mo. und Mi. 9 - 11 Uhr Di. und Do. 17 - 19 Uhr
Telefon: 0871-24687 Bürozeiten: Di. + Mi.   9 - 14 Uhr E-Mail: info@kinderschutzbund-la.de